ESV-Siegen

1. Damenmannschaft

 

Zur Mannschaft gehören:Petra Wörster, Kira Schmitt, Petra Fritz, Julia Polster, Jennifer Uebach, Sabrina Bohland und Ulrike Englisch

 

 Saison 16/17 Ergebnisse hier:

 

 

 

 

Play-Down-Doppelspieltag der ESV Damen

Am Samstag ging es zum KC 87 Wieseck. Diese Damen nutzten ihren Heimvorteil konsequent und holten sich überlegen mit 4718 die 4 Wertungspunkte.

Während Aachen-Knickertsberg mit 46090 auf Platz 2 und der KSF 62 Wuppertal mit 4583 Dritter wurde, fand sich der ESV Siegen mit 4497 am Tabellenende wieder.

Die Zahlen von Jenny Uebach – 737, Kira Schmitt – 803, Petra Fritz – 772, Ulrike Englisch – 729, Petra Wörster – 742 und Julia Hornickel – 714 reichten nur für einen Punkt.

Am Sonntag auf der großen Sportanlage in Wuppertal sollt nach 6 Stunden Spielzeit die Vorentscheidung auf den Klassenerhalt fallen.

Wie fast gewohnt, nutzte die Heimmannschaft ihren Heimvorteil. Während die Wuppertalerinnen mit 4698 einen klaren Sieg erzielten, wurde es bei den drei Gastmannschaften teilweise richtig eng. Alles war möglich. Leider waren die ESV-Damen nicht vom Spielglück begünstigt. Mit Wieseck – 4558, Aachen – 4553 lag man mit 4548 nur um 10 Holz vom wichtigen 2. Platz entfernt. Das wäre die Hoffnung auf den Klassenerhalt gewesen.

Die Siegener Ergebnisse: Kira Schmitt – 792, Petra Fritz – 793, Petra Wörster – 780, Julia Hornickel – 725, Jenny Uebach – 726, Ulrike Englisch – 732.

Das letzte Spiel am kommenden Samstag in Aachen kann am letzten Platz der ESV-Damen leider nichts mehr ändern und sie werden in der nächsten Saison in der NRW-Liga spielen.